Mein Ausflug zu den Rotariern

Von der Homepage GSBW.net

Die GSBW beim ROTARY CLUB Wörgl-Brixental … und umgekehrt

Am 12.10.2017 durfte Thomas Kraft auf Einladung des Rotary Clubs Wörgl-Brixental die Gaststubenbühne Wörgl vorstellen. Neben einem geschichtlichen Abriss des Theatervereins von den Anfängen 1987 im Gasthaus Aufinger bis hin zur aktuellen Produktion „Einer flog über das Kuckucksnest“ im Astnersaal der Alten Post ließ der Referent auch zahlreiche persönliche Erfahrungen von seinem Einstieg als technischer Gehilfe über die Schauspielerei zum Regisseur und Autor einfließen und versuchte, der Zuhörerschaft die Faszination „Theater“ näherzubringen.

Das interessierte Publikum lauschte gespannt den Ausführungen über das Selbstverständnis der Gaststubenbühne, herausragende Produktionen, das Ziel, immer wieder neue Wege zu beschreiten, den Schwerpunkt Jugendarbeit, die Kooperation mit nahestehenden Kulturprojekten und die besondere Spielstätte, die vom Verein liebevoll renoviert wurde. Den Höhepunkt schließlich bildete der Auftritt von MacMurphy (Daniel Kapfinger) und dem Indianer (Oliver Ruso), die am Abend vor der Premiere eine Szene aus dem Kuckucksnest inmitten der Zuschauer zum Besten gaben und mit regem Applaus belohnt wurden.

Der Rotary Club Wörgl-Brixental wird uns im Gegenzug am 2.11.2017 einen Besuch abstatten und den Clubabend in Form eines gemeinsamen Theaterlebnisses im Astnersaal abhalten.

gsbw-thomas-kraft-001

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s